GM-SportKonzepte-OWL
Motivation - Training - Erlebnisse


                                                                                                                                            

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit seiner schriftlichen, online oder per E-Mail Buchung, erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und erkennt diese an. Diese sind auf der Internetseite www.gm-sportkonzepte-owl.de einzusehen.

1. Leistungsgegenstand

1.1. GM-SportKonzepte-OWL bietet Sport- und Trainingskurse, Seminare, Trainingsplanung und Personal Training für Einzelpersonen, Teams, Mannschaften, Betriebssportgruppen und Sportvereine vom Beginner bis zum ambitionierten Sportlern an. GM-SK-OWL berät, plant und betreut Veranstaltungen für Vereine, Betriebe und Organisationen. 1.2. GM-SportKonzepte-OWL berät, plant und betreut den, die Kunden im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Leistungsvereinbarungen. 1.3. Die Leistungen gelten nur für den vereinbarten Zeitraum. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Gesundheits- und Unfallrisiko und sollte in einem gesunden Zustand erfolgen. Unsere Empfehlung ist, sich vor Trainingsaufnahme einer sportärztlichen Untersuchung zu unterziehen. 1.4. Mit den Angeboten wird kein Erfolg geschuldet.

2. Training

2.1. Die Dauer der persönlichen Trainingseinheit wird im Erstberatungsgespräch mit dem Kunden besprochen. Mögliche Anpassungen können im Trainingsbetrieb erfolgen. Sind aber von beiden Seiten schriftlich zu vereinbaren. 2.2. Im Erstberatungsgespräch wird der mögliche Inhalt, die Art, der Umfang und Orte der Trainingseinheit des Konzeptes mit dem Kunden abgesprochen und entsprechend seiner Vorgaben individuell angepasst oder diese sind im Angebot für Kurse oder Camps beschrieben.

3. Veranstaltungen, Kurse, Seminare 

3.1. Die verbindliche Anmeldung durch den Kunden erfolgt auf Grundlage von Angeboten und Prospekten durch die GM-SportKonzepte-OWL und seiner Partner. Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen und muss die geforderten Anmeldedaten laut Angebot enthalten. Sie ist an keine Schriftform gebunden. Die Anmeldung gilt für den Anmelder und der weiteren aufgeführte Teilnehmer als verbindlich. Der Kunde wird schnellstmöglich durch eine Auftragsbestätigung oder Rechnung über seine Buchung informiert. 3.2. Grundlage für alle Angebote sind unsere AGB´s und die unserer Partner als Veranstalter. Liegen dem Kunden die Buchungs- und Zahlungsbedingungen nicht vor, kann er diese auf der Homepage, www.gm-sportkonzepte-owl.de, einsehen. Auf Anforderung senden wir dem Kunden einen entsprechenden Ausdruck zu. 3.3. Weicht die Buchungsbestätigung von der Anmeldung ab, ist GM-SportKonzepte-OWL 10 Tage an das neue Angebot gebunden. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde innerhalb dieser Frist die Annahme auf das neue Angebot erklärt. Dies kann durch Bestätigung oder auch durch Zahlung erfolgen. 3.4. Die Bezahlung für Kursangebote hat spätestens bis 2 Wochen vor Kursbeginn zu erfolgen oder wie im Angebot angegeben. 3.5. Wird der vereinbarte Zahlungsbetrag nicht termingerecht, vollständig bezahlt, kann GM-SportKonzepte-OWL ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten und Schadensersatz in Höhe der entsprechenden Rücktrittsgebühren berechnen. 3.6. Die Benutzung von Sportgeräten und Sportanlagen am Veranstaltungsort sind grundsätzlich nicht  im Kurs- oder Veranstaltungspreis eingeschlossen, sofern dies im Angebot nicht anders vermerkt ist. Änderungen, Ergänzungen und Sonderwünsche bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. 3.7. Die Veranstaltung beginnt und endet mit dem ausgeschriebenen Ankunfts- und Abreisetermin. 3.8. Wird eine von GM-SportKonzepte-OWL für das Angebot festgelegte Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht, ist GM-SK-OWL berechtigt das Angebot nicht durchzuführen. Die Absage kann bis zwei Wochen vor Angebotsbeginn erfolgen und ist den bereits gemeldeten Teilnehmer mitzuteilen. Geleistete Zahlungen werden in gleicher Höhe zurückgezahlt. Ein weiterer Anspruch besteht nicht.

4. Haftung, Haftungsausschlusserklärung

4.1. Die Teilnahme an Personal Training, Kursen, Reisen, Camps und allen Trainingsmaßnahmen erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Bei allen Trainings- und Sportveranstaltungen haftet GM-SportKonzepte-OWL, seine eingesetzten Mitarbeiter, nicht für Unfälle und bei Diebstahl jeglicher Art, auch nicht bei den Transfers. 4.2. Jeder Teilnehmer / Teilnehmerin erklärt durch seine Anmeldung/Teilnahme, dass er / sie körperlich gesund, sportgesund ist und das dieser Gesundheitszustand ärztlich, für seine / ihr Trainingsauslegung, mindestens 1 x pro Jahr bescheinigt wird! Der / Die Teilnehmer / In erklärt, keine Dopingmittel zu nehmen und jederzeit die Anti - Dopingordnung seiner Sportart einzuhalten. 4.3. GM-Sportkonzepte-OWL haftet nicht über die Erbringung ihrer vereinbarten Leistung hinaus für eine Nichterreichung des vom Kunden mit der Eingehung des Vertrages verfolgten Zweckes. 4.4. Für die durch GM-SportKonzepte-OWL vermittelten Leistungen an Partnerunternehmen und Personen wird keine Haftung, Gewährleistung für Leistungen und Waren übernommen. Dies erfolgt auf eigene Verantwortung und Leistungen, die der Kunde vom Partnerunternehmen oder Personen erhalten hat. 4.5. Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings auftreten können, zu versichern. Dies gilt auch für den direkten Weg vom und zum Kurs-, Trainings- und Veranstaltungsort. 4.6. Mit der Anmeldung und Teilnahme am Leistungsangebot erkennt der Teilnehmer oder sein gesetzlicher Vertreter die AGB´s, die Haftungsausschlusserklärung als verbindlich an. Diese gilt als Gegenstand der vertraglichen Vereinbarungen.

5. Zahlungsbedingungen

5.1. Die Zahlung der Kosten für alle Leistungen, die durch oder über GM-SportKonzepte-OWL erbracht werden, hat bis jeweils zum 15. des Monats zu erfolgen, sofern nicht anders angegeben oder vereinbart. Für die individuelle Trainingsbetreuung hat die Zahlung der ersten zwei Monatsbeträge bis eine Woche vor Beginn zu erfolgen. Eine schriftliche Rechnung muss nicht erfolgen. 5.2. Für die Abrechnung gelten die aktuelle Preisliste, die angebotenen oder vereinbarten Preise. Eine Änderung der Preisgestaltung behält sich GM-SK-OWL vor. Änderungen sind dem Kunden umgehend, spätestens bis zwei Wochen vor Gültigkeit mitzuteilen. 5.3. Gebühren für Kurse, Seminare und Veranstaltungen sind bis spätestens 1 Woche vor Beginn und ohne Abzug, zu zahlen. Eine schriftliche Rechnungen muss nicht erfolgen. 5.4. Zusätzliche, durch den Kunden gewünschte Sportarten und Trainingsinhalte, die nicht im Angebot enthalten sind und dadurch weitere Kosten verursachen, sind vom Kunden zu tragen. 5.5. Kosten für eine zusätzliche Betreuung durch einen Arzt, Physiotherapeuten, Ernährungsberater o.ä. oder für eine Leistungsdiagnostik trägt der Kunde in der vereinbarten Höhe, mit dem Dienstleister, selbst. 5.6. Werden weitere Trainings- oder Dienstleistungen in Anspruch genommen, die nicht im Leistungsumfang enthalten sind, erfolgt vor Beginn ein gesondertes Angebot. 5.7. Im Auftrag für Kunden gekaufte Produkte, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von GM-SportKonzepte-OWL.

6. Stornierung, Verhinderung, Ausfall, Kündigung

6.1. Leistungen, Kurse, Veranstaltungen sind vor oder nach Beginn jederzeit zu kündigen. Folgende Stornogebühren kommen dann zur Anrechnung: bis zu vier Wochen vor Leistungs-beginn: 10% des Leistungspreises, bis zwei Wochen vor Leistungsbeginn: 50% des Leistungs-preises, bis zum 7.Tag vor Leistungsbeginn: 75 % des Leistungspreises, ab dem 6.Tag vor Leistungsbeginn: 85 % des Leistungspreises, bei Nichtantritt: 100 % des Leistungspreises. Weitere anfallende Stornokosten von Partnerunternehmen, die in Verbindung mit der Leistung stehen, wie z.B. Unterkunft, Hol- und Bringekosten, trägt der Kunde selbst. Hier gelten die Bedingungen des Anbieters. 6.2. Persönliches, individuelles Training(Einzeltraining) ist bei Verhinderung des Kunden, sofort, spätestens bis 24 Stunden vor Beginn des Trainings, durch den Kunden, abzusagen. Erfolgt keine Information, wird der, für das individuelle Training, vereinbarte Betrag in voller Höhe berechnet. 6.3. Wird die Leistungsvereinbarung vor oder nach Vertragsschluss infolge von höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet, beeinträchtigt oder sogar unmöglich, so kann die Vereinbarung von beiden Seiten gekündigt werden. Bei Kündigung vor Beginn, erhält der Kunde den gezahlten Preis zurück. Ein weiterer Anspruch besteht nicht. Bei Kündigung nach Beginn, entsteht GM-SK-OWL ein Anspruch auf Ausgleich der Kosten für die erbrachten oder noch zu erbringenden Leistungen aus der Vereinbarung. Anfallende Mehrkosten trägt der Kunde. 6.4. Gebuchte, bezahlte und nicht oder nur zum Teil in Anspruch genommene Leistungen verfallen nach 6 Monaten. Es besteht kein weiterer Anspruch auf Durchführung der Vereinbarungen. Es erfolgt keine Erstattung der Kosten. 6.5. Die Kündigungsfrist, für alle individuellen und nicht zeitlich begrenzten Leistungen, beträgt einen Monat vor Vertragsablauf. Die Kündigung ist schriftlich an GM-SportKonzepte-OWL zu richten. Bei verspätetem Eingang verlängert sich die Vereinbarung und jeweils einen Monat. Zeitlich begrenzte Leistungen, Programme, Kurse, Camps, Veranstaltungen haben nur Gültigkeit für die ausgewiesene Dauer.

7. Datenschutz, Geheimhaltung

7.1. Die personenbezogen Daten der Kunden werden nur für die Leistungsvereinbarung gespeichert und verwendet. 7.2. Es gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. 7.3. Die Kunden sind verpflichtet, auch nach Beendigung der Leistungsvereinbarungen, über die Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse der GM-SportKonzepte-OWL, Stillschweigen zu bewahren. 7.4. Weitergabe und Vervielfältigung der erhalten Unterlagen, darf nur mit der schriftlichen Genehmigung von GM-SportKonzepte-OWL erfolgen! 7.5. Über die in der Trainingsbetreuung bekannt gewordenen Kundeninformationen, hat GM-SportKonzepte-OWL Stillschweigen zu bewahren, dies während und auch nach der Beendigung der Leistungsvereinbarung.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Änderungen, Ergänzungen und Vereinbarungen sind nur schriftlich gültig, sofern in diesen AGB nichts anderes angegeben. 8.2. Sollte eine der Bedingungen unwirksam oder nicht durchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der weiteren Bedingungen davon unberührt. 8.3. Der Gerichtsstand ist Minden. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

GM-SportKonzepte-OWL, Günter Masbruch, 32457 Porta Westfalica - Stand 08/2016